Neuöttinger Arkadenhofkonzerte 2019

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste!


Die Neuöttinger Arkadenhofkonzerte prägen auch in diesem Sommer wieder das städtische Kulturleben mit zahlreichen hochkarätigen Konzerten. Der große Reiz dieser Veranstaltungsreihe liegt in dem besonderen Ambiente der Arkadenhöfe und der Qualität des musikalischen Programms – ein wunderbares Klangerlebnis unter freiem Himmel.

Den Auftakt macht am 5. Juli das Trio Infernale, das uns wieder mit ihrer wunderbaren Mischung aus Gipsyswing, Tango, Klezmer und Klassik verzaubern wird. Anschließend gestaltet der Männerchor Neuötting einen stimmungsvollen Liedabend – mit typischen Barbershopsongs sowie Sommer- und Liebesliedern. Der Hot Club du Mont Léon widmet sich in seinem Programm ganz dem Gypsy Swing à la Django Reinhardt. Danach entführen uns stringmade & friends in die wunderbare Welt des Tangos mit seinen farbenreichen Facetten. Die Drei Damen verbinden anschließend mit ihrer erfrischenden Musik Bayern mit Jazz, Chanson mit Pop und Konzert mit Kabarett. Den Schlusspunkt der Konzertreihe setzt dann am 21. Juli das Ensemble »Spätlese« der Musikschule Burgkirchen. Von rhythmisch mitreissend bis traditionell im Marsch- und Polkastil ziehen die Musikerinnen und Musiker das Publikum in ihren Bann.

Mein besonderer Dank gilt allen Hauseigentümern, die auch dieses Jahr wieder ihre Innenhöfe für diese Konzertreihe der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Ich darf Sie zum Besuch dieser Konzertreihe ganz herzlich einladen!

 

Ihr Peter Haugeneder, Erster Bürgermeister