15.07.

»Althergebrachtes und Neugemachtes«
Saitenduo Huber und Dou Brandstätter-Arnold

Samstag, 20 Uhr, Mauthof *

VVK: EUR 18,– / AK: EUR 21,–

Der überlieferten Volksmusik verpflichtet, Neuem gegenüber stets offen – so könnte man das Motto dieses Konzertabends überschreiben. Mit Zither, Gitarre, Harfe und Maultrommel gestalten das Saitenduo Huber und das Duo Brandstätter- Arnold dieses Arkadenhofkonzert im stimmungsvollen Mauthof.

Annelies Brandstätter-Arnold und Günther Arnold musizieren als Duo seit 1991 in der seltenen Besetzung Maultrommel und Harfe, dem kleinsten und größten Zupfinstrument. Mit ihren meist selbst gemachten Stücken knüpfen Sabine und Schorsch Huber aus Waging am See an die Spielweise des legendären »Reisertrios«
aus Salzburg mit Franzi Schwab an der Zither an. Das Repertoire erstreckt sich über die unterschiedlichsten Stilrichtungen, von der alpenländischen Volksmusik bis hin zur Musik des Mittelalters und des Barock.

Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches Programm in einer ungewöhnlichen Besetzung.

* Bei Schlechtwetter: Stadtsaal